Buch-Marketing für Autoren

Wenn Du ein Buch schreibst, dann willst Du wahrscheinlich auch, dass es gelesen wird. Wie erreichst Du das also? Worauf musst Du beim Buch selbst achten und wie präsentierst Du es potentiellen Lesern? Auf welchem Wege erreichst Du sie am besten und mit welchen Botschaften? Darum geht es in diesem Artikel.

Prämisse: Die Essenz Deiner Geschichte

Worum geht es in Deiner Geschichte in einem Satz? Wenn Du sie nicht in so knapper Form zusammenfassen kannst, dann hast Du wahrscheinlich die Prämisse nicht gut genug herausgearbeitet. Deiner Geschichte fehlt somit ein roter Faden, das zentrale Konzept, das Grundgerüst. Schauen wir uns die Prämisse also genauer an: was sie ist und wie man sie entwickelt.

Plotter, Pantser und alles dazwischen

Manche Autoren plotten ihre Geschichten im Voraus, andere entdecken sie erst mitten im Schreibprozess. Die meisten sind irgendwo dazwischen. Alle Ansätze haben ihre Vor- und Nachteile und man sollte seinen Typ kennen, um bewusst von seinen Stärken profitieren zu können. Möge dieser Artikel ein Orientierungspunkt für Dich sein!