Die Schreibtechnikerin

Autoren-Beratung

?

Bei einer Autoren-Beratung packen wir Deine
schreibtechnischen Fragen, Sorgen und Probleme an:

Manchmal kommt man mit seinem Manuskript einfach nicht weiter, die Geschichte ist nicht so spannend, wie sie sein sollte, oder die Figuren haben nicht so viel Tiefgang wie man geplant hat. Und in solchen Situationen lohnt es sich,

  • mit jemandem zu reden und Feedback einzuholen,
  • das allgemeine Konzept und die Details durchzugehen,
  • Gedanken und Ideen zu ordnen und in ein System zu bringen.

Gemeinsam packen wir in einem Video-Call Deine konkreten Stolpersteine an, damit Du Klarheit über Dein Manuskript erlangen und Dich selbstbewusst den spezifischen Herausforderungen Deines Manuskripts stellen kannst. – Um auch wirklich die Geschichte zu erzählen, die Du erzählen willst.

Tipp: Mini-Lektorat

Du möchtest wissen, wo Deine Stärken und Schwächen in Bezug auf Rechtschreibung, Grammatik und Schreibstil sind? Gerne lektoriere ich die ersten paar Kapitel Deines Manuskripts und gebe Dir Verbesserungsvorschläge und Tipps.

Erfahre mehr unter Lektorat!

Häufig gestellte Fragen

  • Schritt 1: Du füllst das Buchungsformular aus. Ich weiß, ich frage viel ab, aber Deine Antworten werden mir helfen, mich mit Deinem Projekt und Deinen konkreten Problemen vertraut zu machen.
  • Schritt 2: Ich schicke Dir die Rechnung und einige Terminvorschläge.
  • Schritt 3: Du nimmst einen der Terminvorschläge an oder machst einen Gegenvorschlag.
  • Schritt 4: Sobald wir einen Termin gefunden haben, schicke ich Dir eine Einladung zu einem Zoom-Meeting und am Tag der Beratung klickst Du einfach auf den Link in der Einladungsmail. Wenn Du Zoom zum ersten Mal nutzt, wirst Du einen Client installieren müssen. Das ist völlig kostenlos und erfordert keine Registrierung. Du brauchst aber wenigstens ein Mikrofon und – wenn Du willst – eine Kamera. Die meisten Geräte haben das heutzutage aber standardmäßig verbaut.
  • Schritt 5: Wir führen das Beratungsgespräch. Im Schnitt kannst Du Dich auf zwei Stunden einstellen.

Das ist eine sehr berechtigte Frage. Ich will Dir auch nichts vormachen: Ich habe keine Verlagserfahrung und ich garantiere Dir auch nicht, dass Dein Manuskript durch meine Beratung bei einem Verlag oder einer Agentur unterkommt. Aber ich kenne mich mit Literatur aus: von offenkundigem Trash bis hin zu nobelpreisgekrönten Werken, von Fanfiction bis hin zu zeitlosen Klassikern.

Wie Du auf der Seite „Wer ist die Schreibtechnikerin?“ nachlesen kannst, befasse ich mich schon mein ganzes Leben lang mit dem Geschichtenerzählen und habe Mitte der 2000er angefangen, die Geschichten anderer Autoren zu analysieren, um selbst zu lernen und konstruktives Feedback zu geben. Es folgte ein Studium der Literaturwissenschaft und nach einer Orientierungszeit nach meinem Master „Die Schreibtechnikerin“.

Auf dieser Website und dem dazugehörigen YouTube-Kanal trage ich alles zusammen, was ich über das Schreiben und Literatur generell je gelernt habe und immer noch lerne. Das hat dazu geführt, dass regelmäßig Autoren auf mich mit Fragen zukommen, mich um Rat bitten oder einfach Feedback zu ihren Ideen möchten. Meine Entscheidung, so etwas regulär als Dienstleistung anzubieten, kam daher mehr by popular demand. Wenn Du also diese Website und den YouTube-Kanal kennst und meinst, dass ich Dir helfen kann, dann freue ich mich auf Deine Anfrage!

Fiktionale Texte. Egal, für welches Medium.

Pro Sitzung gilt eine Pauschale von 180 €. Einkalkuliert sind ca. zwei Stunden Beratungszeit und eine Stunde Vorbereitung.

Aber warum eine Pauschale?

Es ist grundsätzlich schwierig, den Wert und den Aufwand eines Gesprächs zu berechnen. Manche Beratungsgeschräche sind lang, aber einfach. Andere sind kurz, aber das Problem ist überdurchschnittlich kompliziert. Deswegen gehe ich von erfahrungsbasierten Durchschnittswerten aus: Eine Stunde Beratung ist in der Regel zu wenig, drei sind zu viel (die Konzentration lässt nach). Deswegen berechne ich einen Mittelwert von zwei Stunden plus Vorbereitung.

Nur her damit! Entweder per E-Mail (info@Die-Schreibtechnikerin.de) oder per Kontaktformular.

Jetzt Beratungsgespräch anfragen

Deine Daten werden verschlüsselt übertragen. Weitere Informationen zum Datenschutz findest Du in der Datenschutzerklärung.

Falls das Formular nicht funktioniert, kannst Du mich gerne auch per E-Mail kontaktieren: Feael.Silmarien@Die-Schreibtechnikerin.de.

Persönliche Angaben

Exposé

Abschließende Angaben

Textprobe, die Szene, um die es im Gespräch gehen soll, etc. Texte bitte im Format *.doc, *.docx oder *.rtf.