Über Liebe und Beziehungen schreiben

Liebe und Beziehungen sind in fast allen fiktionalen Geschichten zu finden. Kaum ein Buch oder Film kommt ohne Romanze aus und meistens ist es die ach so große, wahre Liebe. – Nur, dass es meistens überhaupt keine Liebe ist, sondern nur ein seichter Hormoncocktail. Auch rein freundschaftliche, familiäre und anderweitige Beziehungen werden gerne idealisiert. Und insgesamt stören diese verzerrten medialen Darstellungen die Entwicklung unserer eigenen Fähigkeit zu lieben. Wie machen wir das also besser?